Über mich

Ernährungsberatung Basic Martina Ledermann, Ernährungsberaterin
Für eine größere Ansicht bitte klicken.

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

mein Name ist Martina Ledermann. Ich bin Ernährungsberaterin und arbeite im Bereich der präventiven, gesundheitsfördernden Ernährungsberatung. Im Jahr 1968 wurde ich in Frankfurt am Main geboren. Bereits im Alter von acht Jahren fing ich an, gemeinsam mit meiner Großmutter zu backen und zu kochen. Es bereitet mir seit dieser Zeit sehr viel Freude und ich liebe gesunde Lebensmittel. Mit dem Erwachsenenalter bekam ich ein stärkeres Gesundheitsbewusstsein und interessierte mich schon als junge Erwachsene Ende der 80er Jahre für gesunde Ernährung. In einem dreimonatigen Praktikum lernte ich in einem Restaurant die Abläufe sowohl in der Küche als auch im Gastraum kennen. Darüber hinaus absolvierte ich im Jahr 1985 ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Alten- und Pflegeheim, in dem ich überwiegend für die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten zuständig war. Dort hatte ich erstmals Kontakt mit der Arbeit in einer Großküche.

Mein Schwerpunkt liegt auf der Beratung von Unternehmen mit Betriebsküchen. Dies sind mittelständische Unternehmen und auch Großbetriebe mit einer hohen Mitarbeiter*innenzahl.

Meine Ausbildung als Ernährungsberaterin habe ich bei der staatlich anerkannten OTL-Akademie, Berlin, absolviert. Mitte der 90er-Jahre erhielt ich ein Vor-Diplom in Pädagogik von der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Mein Studienschwerpunkt war die Pädagogische Anthropologie.

Ich bin glücklich verheiratet und lebe mit meinem Ehemann im Stadtteil Nordend in Frankfurt am Main (Hessen). Ich interessiere mich sehr für die Gesundheit, Ernährung, Kochen, Natur, Tiere, Umweltschutz, Ökologie und lese gerne über diese Themen. In unserer Freizeit besuchen wir Museen, kulturelle Stätten, Ausstellungen und unternehmen Spaziergänge im Frankfurter Stadtwald und in schönen Parks, wobei mich oft die Pflanzendüfte und die wunderbaren Farben vieler Kräuter an die ungezählten Möglichkeiten gesunder Gerichte denken lassen.